Für Ärzte und medizinisches Personal

Medizinischer Fachbereich

 

CERASORB®

Produktdetails

DER SICHERE WEG ZU NEUEM KNOCHEN

Die implantcast GmbH vertreibt seit Anfang 2018 die orthopädischen Artikel der CERASORB® Produktlinie in Deutschland, in der Schweiz (implantcast Suisse) und in Griechenland (implantcast Hellas), sowie in Österreich über die Partnerfirma alphamed Medizintechnik GmbH

Zur Behandlung unfall- oder krankheitsbedingter Knochendefekte kommen heute in der Orthopädie und Traumatologie regelmäßig Knochenaufbaumaterialien zum Einsatz.

Mit der CERASORB® -Produktfamilie steht hierfür Knochenaufbaumaterial zur Verfügung, das im Rahmen der Knochenneubildung vollständig resorbiert wird. Es bietet aufgrund seiner chemischen und materialkundlichen Eigenschaften bei der Defektversorgung eine zu 100 prozentige Sicherheit.

CERASORB® Classic ist eine resorbierbare, phasenreine ß-Tricalciumphosphat-Keramik-Matrix mit offener, interkonnektierender Porosität.

CERASORB® M ist eine Weiterentwicklung auf Basis von CERASORB® Classic. Es verfügt über eine interkonnektierende, offene Multiporosität mit Mikro-, Meso- und Makroporen (5 µm – 500 µm) und eine Gesamtporosität von ca. 65%. Die Granula sind polygonal, d.h. unregelmäßig geformt und begünstigen das Verkanten und die Verzahnung in der Defekthöhle.

Die CERASORB® Produktfamilie bildet dabei in ihren verschiedenen Ausprägungen die ideale Basis für die Behandlung unterschiedlichster Indikationen.

Für weitere detaillierte Informationen besuchen Sie gerne die CURASAN® Homepage.

Fallbeispiele und Literaturlisten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Dieser Bereich ist ausschließlich für medizinische Fachkreise bestimmt und darf nur Fachpersonal zur Verfügung gestellt werden.